Deutschland

Projekt Sichtweisen - die Sieger stehen fest

Das Projekt ist ein Baustein der Integration – junge Menschen sollen zeigen, dass sie Teil der Gesellschaft sind, ihre Meinung, ihre SICHTWEISEN gefragt sind, sie die gesellschaftliche Entwicklung zukünftig mit beeinflussen können und werden.

Jugendliche im Alter von 14 bis 25 Jahren, aus unterschiedlichen Herkunftsregionen, zeigen ihre persönliche Wahrnehmung ihrer aktuellen Umgebung. Mit Hilfe der Fotografie können Sichtweisen und Gefühle unabhängig von der Sprache ausgedrückt werden. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin bildete ein Team mit gleichaltrigen Jugendlichen
aus Laubach und Umgebung, die ebenfalls ihre Sichtweisen der eigenen Heimat zeigen sollten.

Jedes Team erhielt jeweils 2 x 3 Einwegkameras. Innerhalb einer Woche sollten Fotografien zu den Themen DEUTSCHLAND, ARBEIT und FREIZEIT aufgenommen werden. Das Team wurde gemeinsam bewertet und prämiert. Jetzt stehen die Gewinner fest:

1. PLATZ
Vivian aus Schotten und Nemo aus dem Iran

2. PLATZ
Sirag (Eritrea) und Lukas (Laubach)

3. PLATZ
Carla (Wettenberg) und Fatima (Iran)

1. PLATZ Einzelteilnehmer
Felix (Laubach-Altenhain)

SONDERPREIS ALLIANZ
Meser (Syrien)

Wir gratulieren allen Gewinnern.

Die Ergebnisse der Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden in der ehemaligen Schlossgalerie von Schloss Laubach und auf einer anschließenden Wanderausstellung präsentiert.

Weiter Bilder zur Aktion gibt es auf unserer Facebook-Seite: Facebook/keeptheworldfoundation

INITIATOREN
Graf und Gräfin zu Solms-Laubach
Klaus Fasold, Keep The World Foundation
Günter und Maike Siever, Fotografie/Art-Direction
Nezaket Polat

PROJEKTSPONSOREN
Angelika und Christian Brand
Allianz Generalvertretung Hartmut Schmidt

Zurück

© 2017 Keep the World Foundation Startseite | Kontakt | Impressum